Österreichischer Staatspreis 
Marketing 2022.

Top 3 Nominierung „Digital Business“.

Wien, 20.06.22

Mit einer innovativen On- und Offline Marketing Kampagne für „YUMPU dein digitaler Kiosk – der Umwelt zuliebe“ wurde adRom in Kooperation mit Yummy Publishing für den Österreichischen Staatspreis Marketing 2022 unter den Top 3 Einreichungen im Bereich Digital Business nominiert.

Das Marketingkonzept griff dabei die Herausforderungen im Covid-Lockdown für Print Medien auf, als am POS ein Vacuum entstand half Yumpu mit seinem digitalisierten Zeitschriften Flatrate-Kiosk.

Mit einer aufwendig personalisierten und getrackten B2B2C Dialog Marketing Kampagne, konnte mit geringem Kampagnenbudget enorme Reichweite und Wirkung erzielt werden. In Kliniken, Tourismusbetrieben & bei Frisören erreichten hygienische QR-Code- Werbemittel und iPads viral ein vielschichtiges Publikum. So kamen nicht nur zahlreiche Folgeaufträge zustande, es wurden wertvolle Energie Ressourcen der Umwelt geschont.

Wir sind stolz auf die Nominierung trotz einer Rekordanzahl von Einreichungen und möchten uns vor allem bei unserem Team und bei Yummy Publishing für die hervorragende Zusammenarbeit herzlich bedanken. Der Erfolg unserer Kunden spiegelt unsere Leidenschaft für Vertrieb und Marketing in unserer 20-jährigen Geschichte wider.

Das Österreichische Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort verleiht gemeinsam mit dem Marketing Club Österreichischen alle zwei Jahre aufgrund der Entscheidung einer hochkarätigen und unabhängigen Fachjury den Staatspreis Marketing als Auszeichnung für herausragende Marketingleistungen eines Unternehmens.

Prämiert werden innovative und strategische Marketing-Konzepte, die durch Qualität, betriebswirtschaftliche Relevanz und Innovationsgrad in der Praxis erfolgreich umgesetzt wurden.

Zum 15-jährigen Jubiläum des Staatspreises wurde eine Rekordanzahl von über 160 Einreichungen erzielt werden.

Manuel Kössler Porträt
Manuel Kössler
Geschäftsführer Vertrieb