EFFIE 2022 IN WIEN.

Wir haben gewonnen - EFFIE 2022

29.09.2022, Wiener Marx Halle

Mit einer innovativen Crossmedialen B2B2B2C Kampagnenkonzept „YUMPU – der digitale Kiosk“ für Yummy Publishing GmbH konnte unser Team die hochkarätige Fachjury bei einer Rekordzahl von über 170 Einreichungen begeistern.

Unser Ziel war es, User an relevanten On- und Offline Touchpoints zu erreichen und für die innovative YUMPU Plattform zu gewinnen. Dabei war die Kosteneffizienz und die Skalierbarkeit mithilfe einer mehrstufigen Vertriebsstrategie und einer reichweitenstarken Online Marketing Kampagne erfolgsentscheidend.

Wir möchten uns vor allem bei Yummy Publishing GmbH für weitreichende Zusammenarbeit und das Vertrauen bedanken – gemeinsam gestalten wir die Zukunft! Großer Dank gilt unserem Team aus Online Marketing Profis, Devs und Data Scientists – ihr seid das Fundament unseres Erfolgs.

Let’s Innovate. Let’s Generate. adRom.

 

 

Der zum 38. Mal verliehene EFFIE zeichnet aus, wofür die Wirtschaft bereit ist, finanziellen Einsatz zu zeigen: die tatsächliche Wirksamkeit und den ökonomischen Erfolg – also die Effektivität – einer Kampagne. Diese muss anhand von überprüfbaren Daten und Zahlen belegt werden. Mit dem Ansatz nur nachweislich wirtschaftlich erfolgreiche, vertriebsunterstützende Marketingkommunikation auszuzeichnen, hat sich der EFFIE als anerkanntester und wichtigster Branchenaward weltweit etabliert und hebt sich dadurch deutlich von anderen Werbepreisen ab. 

Die Jury: Das hohe Niveau und die absolute Unabhängigkeit der EFFIE-Jury sind ein wichtiger Bestandteil des EFFIE-Awards. Daher setzt sich die EFFIE-Jury aus namhaften Kunden-, Agentur-, Medien- und WissenschaftsvertreterInnen mit entsprechendem fachlichen Background zusammen.

Die Bewertungskriterien: Strategie: 20%, Kreative Idee: 20%, Umsetzung: 10%, Wirkung (Effektivität): 50%

(Quelle – IAA Austria)